Kolumne 2017       

Vorwort

71 Jahre alt, in Nürnberg geboren , Franke aus Überzeugung und Schriftsetzermeister
im Rentenstand. Die Liebe zum Club bereits mit der Muttermilch eingesogen und
somit „Glubberer“ von Kindesbeinen an. Aufgrund der frühen Geburt auch schon
bessere Tage unseres 1. FCN gesehen, Augenzeuge legendärer Spiele gewesen,
fundierter Kenner der Vereinshistorie, Kommentator der Ereignisse um unseren
„Glubb“ immer aus einer kritischen, vielleicht nicht immer gelittenen Sichtweise.
Trotzdem immer noch mit so viel Optimismus ausgestattet um die Hoffnung nicht
zu verlieren, dass die Dinge sich wieder mal zum Besseren wenden. Ich denke das
reicht zu meiner Person.

Peter Zeitler